Virtueller Hausrundgang – eine Schüler*inarbeit

Das Video ist im Rahmen unseres Spezialisierungsmoduls Medienpädagogik entstanden. In diesem Projektmodul erfolgt ein Theorie- Praxis- Transfer, bei dem die Entwicklung eines eigenen professionellen Profils der Erzieher-/ Heilerzieherpersönlichkeit im Mittelpunkt steht.

Inhaltlich bearbeiten die Schüler*innen unter fachübergreifenden Aspekten praxisorientierte Themen. Sie üben sich dabei in Methodenkompetenz, erarbeiten sich notwendige persönliche und fachliche Voraussetzungen als Grundlage ihres späteren selbstbestimmten und gezielten Handelns. Dabei werden sie durch die Lehrkräfte begleitet und angeleitet. So konnten sich die Schüler*innen des Kurses z. B. zum Thema Fotografieren, digitale Spiele, Datenschutz, informatisches Denken usw. ausprobieren. Dazu konnten sie vom Fachwissen unseres Kooperationspartners (Institut für neue Medien), deren technischen Möglichkeiten und unserer Ausstattung am Kolleg profitieren (iPads).

Sie entwickelten eigene Projekte, die in der Praxis umsetzbar sind.

Am Ende erfolgt eine Präsentation der Arbeitsergebnisse und eine ausführliche Reflexion.

Die Schüler*innen haben an unserem Kolleg die Möglichkeit aus drei Spezialisierungsrichtungen zu wählen: Medienpädagogik, Erlebnispädagogik, Kreativpädagogik.